Palliativmedizin am HELIOS St. Josefs-Hospital in Bo-Linden

Das HELIOS St. Josefs-Hospital Bochum-Linden bietet in Zusammenarbeit mit dem Palliativnetz Bochum Patientinnen und Patienten mit einer unheilbaren, austherapierten Erkrankung eine stationäre palliativmedizinische Versorgung. Dafür stehen Einzelzimmer, bei Wunsch aber auch Zweibettzimmer zur Verfügung, mit der Möglichkeit zur Unterbringung eines Angehörigen. Unser Team mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Bereichen Palliativmedizin, Schmerz - therapie, Psychologie, Physiotherapie, Pflege, Sozialarbeit, Musiktherapie, Ernährungsberatung und Seelsorge sowie Mitarbeitern des ambulanten Hospizdienstes versorgt die Patienten mit einer ganzheitlichen Therapie, um ein Maximum an Lebensqualität zu erhalten. Um den Patienten und seine Angehörigen optimal versorgen und betreuen zu können, liegt der Fokus auf folgenden Punkten:

  • Schmerztherapie (für Tumorpatienten auch in der Schmerzambulanz unseres Hauses)
  • Symptomkontrolle (z.B. bei Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Durchfall, Schmerzen, Luftnot,
  • Depression, Wundversorgung, Fatigue, Appetitlosigkeit, Blutung)
  • Optimierung pflegerischer Maßnahmen
  • Hilfestellung bei der Auseinandersetzung mit der Erkrankung
  • Gemeinsame „Planung“ der Maßnahmen in der letzten Lebensphase
  • Gespräche mit den Angehörigen und Aufklärung über die Situation

HELIOS St.-Josefs-Hospital Bochum Linden
Axstr. 35, 44879 Bochum
Sekretariat, Beatrice Alborn
Telefon 0234 - 418-241

Dr. Ulrike Bachmann-Holdau,
Chefärztin der Anästhesie-, Intensiv-, Palliativmedizin, Schmerztherapie
Dr. Frank Kleimeier
Oberarzt Anästhesie,
Palliativmedizin
Dr. Hanno Deckert
Oberarzt Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin in WB
Palliative Care Nurse