Palliativstation in den Augusta Kliniken Bochum

Prof. Dr. Dirk Behringer

Wenn eine auf die Lebensverlängerung ausgerichtete Therapie für unsere Patienten nicht (mehr) möglich ist, ändert sich das Therapieziel: jetzt steht die bestmögliche Kontrolle krankheitsbedingter Symptome, vor allem Schmerzfreiheit, im Vordergrund.
Darauf sind wir vorbereitet: bereits zu Beginn der Erkrankung haben wir mit Ihnen über Unterstützungsmöglichkeiten in kritischen, lebensbedrohlichen Situationen gesprochen und idealerweise mit Ihren Angehörigen gemeinsam Situationen angesprochen, die auftreten könnten aber den meisten Patienten und ihren Angehörigen Angst einflößen. Dies betrifft vor allem Schmerzen, Luftnot oder Übelkeit. Unser Team von Palliativärzten, Palliativpflegekräften, Sozialdienstmitarbeitern, Psychologen, Physiotherapeuten, Seelsorgern, Schmerzdienst wie auch ehrenamtlichen Mitarbeitern der Diakonie steht bereit.

 

 

Auf unserer im Juni 2016 in Betrieb genommenen Palliativstation versuchen wir, den Bedürfnissen unserer Patienten in dieser Situation gerecht zu werden. Gerne und unkompliziert kann die Person Ihres Vertrauens bei Ihnen im Zimmer mit übernachten („Rooming in“). Mit „Augusta bewegt“ halten wir gemeinsam mit unserer Fördergemeinschaft für Krebserkrankte e.V. ein vielfältiges Programm an Unterstützungsmöglichkeiten für Sie bereit (u.a. Shiatsu, Aromatherapie, Klangtherapie) und beraten Sie persönlich.


In unserer Palliativbesprechung planen wir die weitere Versorgung und sind mit den Koordinatorinnen des Palliativnetzes Bochum in engem Kontakt. Durch den stationären Aufenthalt wollen wir erreichen, dass wir unsere Patienten mit einem optimalen und längerfristig realistischen Behandlungskonzept entlassen können. Um die im Krankenhaus erreichte Stabilisierung, auch zu Hause zu erhalten, beziehen wir Patienten, Angehörige und alle betreuenden Ärzte im Rahmen unseres Entlassungskonzepts mit ein. Die Verlegung vom Krankenhaus nach Hause oder auch ins Hospiz kann gelegentlich länger dauern. In solchen Situationen bemühen wir uns, eine für alle tragbare und vor allem würdige Lösung zu finden.

Augusta Kliniken Bochum
Hämatologie, Onkologie & Palliativmedizin
Bergstraße 26
44791 Bochum

Telefon 0234 / 517 24 31

palliativ(at)augusta-bochum.de

www.augusta-bochum.de

OA Curd-David Badrakhan
ärztlicher Ansprechpartner der Abteilung
OA Michael Brandt
Hämatologie, internistische Onkologie und Palliativmedizin
OÄ Annette Nolte
Hämatologie, internistische Onkologie und Palliativmedizin